[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Banner 2 Banner 3 Banner 4
Banner 5
  • Impressum [Alt+5]
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 26.03.2017
Inhalt
Sie sind hier: Umwelt
Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  

Umwelt

14.03.2017

Umwelt

„Dreh-Ab!“: 16 Schulen erhalten Energiesparprämie

Energieteams stellen ihre Projekt vor und tauschen sich aus

Gemeinsam erfolgreich Energie gespart: (von links) Energiemanagementberater Christian Ters (Stabsstelle Klimaschutz des Landkreises Harburg), Nick Heinsohn und Hannes Walther (Schüler der IGS Buchholz), Anna Maria Kutta und Ann Marikje Frischkorn (Lehreri

Energiesparen lohnt sich – und wird belohnt: Am vergangenen Mittwoch, 8. März 2017, stellten im Rahmen der diesjährigen Prämierungsveranstaltung die Energiesparer der Landkreisschulen in der Oberschule Hanstedt ihre Projekte vor, mit denen sie einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

08.03.2017

Aktuelles

Naturschutz in der Praxis: Nicht abseits der Wege wandern!

Im Büsenbachtal hat der Landkreis 70 Eichenpfähle zur Lenkung der Besucher und zur Sicherung der attraktiven Naturlandschaft aufgestellt

Die neuen etwa 70 Eichenspaltpfähle mit 1,20 Meter Höhe wurden in einem Abstand von rund acht Metern entlang eines Wanderweges gesetzt. Sie bilden keine Barriere, sondern dienen ausschließlich der optischen Orientierung und sind ein Appell, die vorhandene

Die Untere Naturschutzbehörde hat im Büsenbachtal, einem der beliebtesten Erholungsgebiete im Landkreis Harburg, in enger Kooperation mit dem Naturpark Lüneburger Heide in den letzten Monaten verschiedene Maßnahmen zum Erhalt der besonderen Qualität des Büsenbachtals für die Erholung durchgeführt.

04.08.2016

Aktuelles

„Gut informieren – Energie sparen!“

Verbraucherzentrale Niedersachsen übernimmt Energieberatung im Landkreis Harburg vom Deutschen Hausfrauenbund

Energieberatung

Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit der Kreisverwaltung mit der Verbraucherzentrale/DHB Niedersachsen können Immobilienbesitzer im Landkreis Harburg seit mehreren Jahren über eine unabhängige Energieberatung energetische Schwachpunkte aufdecken, um das eigene Wohnhaus gezielt energetisch zu sanieren.

29.07.2016

Umwelt

Elektroschrott entsorgen, Strom sparen, Klima schützen

Kreisverwaltung informiert zum Elektro-Recycling

Elektroschrott entsorgen, Strom sparen, Klima schützen: Auf dem Gelände der Re-El in Buchholz-Dibbersen werden ausgediente Elektrogeräte entgegengenommen und fachgerecht recycelt.

Keller und Dachböden privater Haushalte sind oft voll davon: das ausrangierte Mobiltelefon, der defekte Toaster oder alte Kühlschränke. Laut einer Studie der Vereinten Nationen produziert jeder Deutsche statistisch gesehen 21,6 Kilogramm Elektroschrott pro Jahr. In die Restmülltonne darf dieser E-Schrott nicht.

12.04.2016

Umwelt

Neue Naturschutzgebiete im Landkreis Harburg

Erkundung geeigneter Gebiete in fast allen Kommunen

Landkreis Harburg

Natura 2000 ist ein zusammenhängendes ökologisches Netz von Schutzgebieten, das innerhalb der Europäischen Union nach Maßgabe der sogenannten Flora-Fauna-Habitat (FFH)-Richtlinie dauerhaft geschützt werden soll. Für den Landkreis Harburg hat das Land Niedersachsen eine Reihe von Gebieten für Natura 2000 nach Brüssel gemeldet.

11.03.2016

Aktuelles

Straßensperrungen wegen Krötenwanderung im Gemeindegebiet

Warnschild Krötenwanderung

Mit den ersten warmen Tagen im Frühjahr – in der Regel in regennassen Nächten nach einem Temperaturanstieg auf über 5° C – beginnt wieder die alljährliche Wanderung von Kröten zu ihren Laichgewässern.

09.11.2015

Klimaschutz

Stabsstelle Klimaschutz und Verbraucherzentrale; DHB Niedersachsen präsentieren die Energiestars unter den Haushaltsgeräten

Ratgeber "Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2015/2016" jetzt erhältlich bei der Kreisverwaltung, den Städten und Gemeinden sowie bei der Verbraucherzentrale – Immer noch druckfrisch erhältlich ist die Broschüre „Energiewegweiser“ der Stabsstelle Kli

Oliver Waltenrath präsentiert die neue Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2015/2016“ vor einem A+++-Kühlschrank im Winsener Kreishaus.

Waschmaschine, Kühlschrank oder Wäschetrockner sind große Anschaffungen, die nicht jeden Tag anstehen. Eine gute Auswahl ist aber nicht immer leicht – Ausstattung, Leistung, Energieverbrauch und Preis sind oftmals nicht ohne weiteres vergleichbar. Eine gute Orientierung bietet die vollständig aktualisierte Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2014/2015“ des Niedrig-Energie-Instituts, die ab sofort kostenlos bei der Kreisverwaltung, den Städten und Gemeinden und bei der Verbraucherzentrale Energieberatung erhältlich ist.

20.10.2014

Wo finde ich was?

Wohin mit privaten Grünabfallen?

Verbrennen ist nicht gestattet – Grünabfälle können auf den Entsorgungsanlagen des Landkreises abgegeben werden

Anlieferung von Grünabfall

Der Herbst ist angebrochen und viele Bürgerinnen und Bürger fragen sich: Wohin mit den im eigenen Garten angefallenen Grünabfällen? Die Untere Abfallbehörde des Landkreises Harburg weiß Rat: Pflanzliche Abfälle und Baumschnitt dürfen entweder auf dem Grundstück, auf dem sie angefallen sind, kompostiert, oder aber bei den Grünabfallannahmestellen der Abfallwirtschaft des Landkreises Harburg abgegeben werden.

23.01.2014

Umwelt

Ansprechpartnerin für Natur, Umwelt und Klimaschutz

Gemeinde-Wappen

Die Gemeinde Rosengarten hat eine neue Ansprechpartnerin für Natur, Umwelt und Klimaschutz: Friederike Donnerstag, Landschaftsökologin M. Sc., hat im November 2013 die Nachfolge von Axel Eberhard angetreten.

zurück

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  
Infospalte

Termine

Regionale Termine

Aktuelle Links

  • Familienportal Landkreis Harburg

  • Vereinsportal