[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Banner 2 Banner 3 Banner 4
Banner 5
  • Impressum [Alt+5]
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 21.11.2017
Inhalt

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  

Sonderausstellung „PLAYMOBIL – Spielgeschichte(n).“

läuft bis zum So, 25.02.2018 18:00 Uhr
Blocktermin Standort anzeigen

Vom 27. Oktober 2017 bis zum 25. Februar 2018 zeigt das Freilichtmuseum am Kiekeberg große und detailreich zusammengestellte Themenwelten aus der Sammlung Oliver Schaffer.

Sie sind in fast jedem Kinderzimmer anzutreffen: PLAYMOBIL-Figuren schreiben seit ihrer Erfindung 1974 Erfolgsgeschichte. Auch in Kunst und Populärkultur sind die siebeneinhalb Zentimeter großen Kunststoffwesen längst eingezogen.
Vom 27. Oktober 2017 bis zum 25. Februar 2018 zeigt das Freilichtmuseum am Kiekeberg große und detailreich zusammengestellte Themenwelten aus der Sammlung Oliver Schaffer, der seine Kollektion auch schon im Pariser Louvre präsentierte.
Von den alten Ägyptern über Gladiatorenkämpfe im Kolosseum und mittelalterliche Ritterturniere bis hin zu gründerzeitlichen Städten und bäuerlichen Lebenswelten - entdecken Sie faszinierende Dioramen aus zehntausenden Figuren.
Trotz allem wissenschaftlichen Anspruch: Natürlich dürfen Sie auch selbst spielen. Spieltische mit PLAYMOBIL stehen für Groß und Klein bereit, um eigenen Welten zu erschaffen.

Rubrik
Museumsveranstaltungen

Veranstaltungsort
Freilichtmuseum am Kiekeberg, Ehestorf / Alvesen
Veranstalter
Freilichtmuseum am Kiekeberg
Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf, Deutschland
Kontaktdaten
Telefon: 040 790176-0
E-Mail:
Homepage: www.kiekeberg-museum.de

Sonderausstellung Playmobil Freilichtmuseum am Kiekeberg 2017
Sonderausstellung Playmobil Freilichtmuseum am Kiekeberg 2017

zurück

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  
Infospalte

Termine in Rosengarten

Regionale Termine

Aktuelle Links

  • Familienportal Landkreis Harburg

  • Vereinsportal