[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

  • Impressum [Alt+5]
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 19.12.2014
Inhalt
Sie sind hier: Startseite
Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Rosengarten


Aktuelle Meldungen

03.11.2014

Aktuelles

Grußwort

Bürgermeister Seidler© Gemeinde Rosengarten

Herzlich willkommen bei der Gemeinde Rosengarten. Die Gemeinde liegt im Norden des Landkreises Harburg, unmittelbar an die Freie und Hansestadt Hamburg angrenzend. 1972 wurde sie als Einheitsgemeinde mit Ortschaftsverfassung aus den früher ehrenamtlich verwalteten Gemeinden ECKEL, EHESTORF, EMSEN, IDDENSEN, KLECKEN, LEVERSEN, NENNDORF, SOTTORF, TÖTENSEN und VAHRENDORF gebildet.

04.01.2012

Aktuelles

Rathaus Öffnungszeiten

Rathaus mit Stein

Das Rathaus finden Sie in Nenndorf gegenüber der Kirche. Geöffnet ist das Rathaus für die Bürger am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr und am Donnerstagnachmittag von 14:00 bis 18:15 Uhr.

10.12.2014

Aktuelles

LOGO-Ideenwettbewerb Bündnis für Familie

Fragezeichen3D

Für die Entwicklung unseres "Bündnis für Famile in der Bildungsgemeinde Rosengarten" wird ein Logo gesucht!

27.11.2014

Gesundheit

Vorsorgliche Stallpflicht für Geflügel in Zugvogelgebieten an der Elbe

Hühner

Um zu verhindern, dass sich Hausgeflügel durch den Kontakt mit Wildvögeln mit der Vogelgrippe (Geflügelpest) ansteckt, muss das Geflügel in den Vogelzuggebieten an der Elbe im Landkreis Harburg ab Samstag, 29. November 2014, zwingend im Stall untergebracht werden.

18.12.2014

Aktuelles

Rückblick und Ausblick: Landrat Rainer Rempe im Gespräch mit Radio ZuSa

Radio-ZuSa-Moderator Claus Lühr im Interview mit Landrat Rainer Rempe. Der Beitrag wird am 26.12.2014, von 15 bis 17 Uhr und am 04.01.2014 von 11 bis 13 Uhr gesendet:

In seiner Sendung „Talk regional“ begrüßt Moderator Claus Lühr bei Radio ZuSa regelmäßig Gäste aus der Region zum Gespräch. Diese Woche stand der gewählte Landrat Rainer Rempe ihm Rede und Antwort. Das aufgezeichnete Interview überträgt Radio ZuSa am Zweiten Weihnachtsfeiertag, also am Freitag, den 26. Dezember 2014 zwischen 15 und 17 Uhr. Der Beitrag wird am Sonntag, 4. Januar 2013, von 11 bis 13 Uhr als Wiederholung gesendet.

24.11.2014

Umwelt & Verkehr

Gute Fortschritte beim Bau der neuen Hittfelder Westumfahrung

Luftbild der Erdarbeiten für den Bau der Hittfelder Westumfahrung

Die Erdarbeiten für den Bau der neuen Hittfelder Westumfahrung, der Kreisstraße 39 „neu“, schreiten gut voran. Am kommenden Montag, 24. November 2014, erfolgt der Durchbruch durch einen Erddamm zur bisherigen Kreisstraße 39 „alt“ (Kleckener Straße). Dazu wird die Kreisstraße 39 „alt“ vom Kreisverkehr Kreisstraße 39/Kreisstraße 77 bis zur Landesstraße 213 (Jesteburger Straße) für den durchfahrenden Kfz- und Radverkehr voll gesperrt. Anwohner der Kleckener Straße erreichen ihre Grundstücke dann über eine Sackgasse von der Landesstraße 213 aus. Der öffentliche Personennahverkehr ist nicht betroffen. Der Durchgangsverkehr, der bisher über die alte Kreisstraße 39 lief, wird entsprechend der neuen dauerhaften Verkehrsführung über die Kreisstraße 77 und die Landesstraße 213 bis zur Kleckener Straße umgeleitet.

24.11.2014

Umwelt & Verkehr

Förderprogramm Energie für Verbraucher fast völlig ausgeschöpft

Die kostenlosen Energieberatungen der Verbraucherzentrale im Landkreis Harburg sind der ideale Einstieg in eine klima- und kostenschonende Sanierung der eigenen vier Wände: Oliver Waltenrath, Klimaschutzmanager des Landkreises Harburg mit einem Energiemes

Seit September 2012 ermöglicht der Landkreis Harburg Mietern und Hauseigentümern mit seinem Förderprogramm „Energie für Verbraucher“ die Senkung ihres Energie- und Wärmeverbrauchs. Neben dem Austausch alter Kühl- und Gefriergeräte bezuschusst die Kreisverwaltung die Optimierung von Heizungsanlagen durch einen hydraulischen Abgleich und den Einbau hocheffizienter Heizungspumpen.

19.11.2014

Leben & Wohnen

Schulausfall bei winterlichen Wetterverhältnissen

Noch herrschen im Landkreis vergleichsweise angenehme spätherbstliche Temperaturen. Doch in den kommenden Monaten muss sich der Schulbusverkehr im Landkreis möglicherweise auf verschneite und eisglatte Straßen einstellen. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle mit Schneeverwehungen, überfrierende Nässe, Eisregen oder auch ein Orkansturm sogar zu einer Absage der Schülerbeförderung und zu einem landkreisweiten Ausfall des Schulunterrichts führen.


Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  
Infospalte

Termine

Regionale Termine

Aktuelle Links

  • Familienportal Landkreis Harburg

  • Vereinsportal